Service-Navigation

Suchfunktion

5. Ganztagsfortbildung 16.10.2018

13 Workshops und ein paar Impressionen

Am 16. Oktober 2018 fand unsere 5. und wahrscheinlich letzte Ganztagsfortbildung von 8:00 - 16:00 in der Sporthalle, dem Gymnastikraum und dem Seminarraum der WRS March - Buchheim statt.

In drei Worshopebenen wurden insgesamt 13 Workshops weitgehend zu Themenfeldern des neuen Bildungsplans 2016 angeboten. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten an diesem Tag neben drei Kurzvorträgen insgesamt 3 Fortbildungen besuchen.

Der Fortbildungstag stand unter dem Thema WAS UNSERE SCHULEN BEWEGT! Die kurzen Fachvorträge: Roller Fit (Oliver Mai), Street Racket (Marcel Straub) und Toben macht schlau - Bewegungsdiagnostik - (Ulrike Hegar) ergänzten und vertieften die dazugehörenden Workshops.


Workshopeben A (8:45 - 09:15)

Yoga - Patricia v. Kraft

Bewegungskünste - Edith Oppold

Kleine Spiele - Birgit Panther

Street Racket - Marcel Straub

1. Hilfe bei Sportverletzungen - Jonathan Schaller


Workshopeben B (10:45 - 12:15)

Bewegungsdiagnostik - Ulrike Hegar

Gerätturnen - Bernd Seifried

Basketball - Harald Janson

Roller Fit - Oliver Mai


Kurzvorträge (13:15 - 14:00)

Roller Fit - Oliver Mai
Street Racket - Marcel Straub
Bewegungsdiagnostik - Ulrike Hegar


Workshopebene C (14:15 - 15:45)

Tanzen - Lisa- Marie Appelles

Interaktionsspiele - Jürgen Schlegl

Kinderleichtathletik/ BJS LA - Marie Bode

Miteinander und gegeneinander kämpfen - Ulrike Horlacher


Ein paar Impressionen

Impressionen 2018


Vielen herzlichen Dank an all unsere Kolleginnen und Kollegen, die uns über die Jahre ihr Vertrauen geschenkt, unsere Fortbildungen besucht und uns positiv - kritisch begleitet haben!


Fußleiste