Service-Navigation

Suchfunktion

Realschule

Realschule

Die Realschule vermittelt eine grundlegende, aber vorrangig eine erweiterte allgemeine Bildung, die zu einer theoretischen Durchdringung und Zusammenschau der Lerngegenstände führt.
Sie ist eine sehr gute Grundlage für Berufsausbildungen im dualen System, jedoch auch für weiterführende schulische Bildungsgänge, zum Beispiel an den beruflichen Gymnasien.
Da an der Realschule der mittlere Bildungsabschluss aber auch der Hauptschulabschluss erworben werden kann, findet im Anschluss an die Orientierungsstufe in Klasse 5/6 eine individuelle Förderung in binnendifferenzierender Form und / oder in leistungsdifferenzierenden Gruppen oder Klassen statt.
Die 2. Fremdsprache (in der Regel Französisch) kann ab der Klasse 6 belegt werden, ab Klasse 7 wird als Wahlpflichtfach – sofern nicht Französisch fortgeführt wird – Technik oder Alltagskultur, Ernährung und Soziales (AES) angeboten.
Nach der 9. Klasse kann der Hauptschulabschluss erworben werden, nach der 10. Klasse der Realschulabschluss (Mittlerer Bildungsabschluss),

Weitere Informationen finden Sie unter:


 Kultusministerium: Realschule


Ansprechpartner

Beha, Rainer / Schulrat

Realschule / Festlegung Sprengel Jan. 2018

Raum A 221

0761 595249-513

rainer.beha@ssa-fr.kv.bwl.de


Fußleiste